Silverplay
4.8

Silverplay

Bonus Holen

100% bis zu 100€

Bellona N.V. gehört zu einem der führenden Anbieter für Glücksspiel im Internet und bietet Casinospiele und Sportwetten an. Zu den noch recht neuen Errungenschaften des Unternehmens gehört Silverplay, das im Jahr 2020 das Licht der Welt erblickte. Die Webseite ist modern aufgebaut und bietet unter anderem auch eine große Auswahl von Sportwetten an. Neben den beliebten Wettmöglichkeiten auf Fußball, Tennis und Basketball, gibt es noch Platz für viele weitere Sportarten, auf die man wetten kann. Selbst Nischensportarten wie MMA, Speedway, Australien Rules, Cricket und Pferderennen werden bedient.

Silverplay Bonus

Der Sportwettenanbieter Silverplay ist in Curaçao lizenziert und das bringt gerade für Sportwettenfreunde aus Deutschland einige Vorteile mit, weil diese keinerlei Beschränkungen fürchten müssen. Es gibt keine Wettlimits, zeitlichen Beschränkungen und man darf das volle Wettprogramm uneingeschränkt nutzen. 

Neukunden von Silverplay werden mit einem 100% bis zu 100 Euro Sportwetten Bonus begrüßt und der wird mit der ersten Einzahlung verrechnet. Für die Einzahlung stehen Spielern aus Deutschland, Österreich und Schweiz eine große Auswahl von Zahlungsmethoden, aus den Bereichen E-Wallets und Kryptowährung zur Verfügung. Unsere Erfahrungen mit dem Kundendienst des Wettanbieters möchten wir euch auch nicht vorenthalten und wie es um das Bonusangebot bestellt ist. Alle weiteren Informationen gibt es jetzt im Silverplay Sportwetten Testbericht. 

Silverplay Sportwetten Bonus

Zur Begrüßung erhält man einen 100% bis zu 100 Euro Sportwetten Bonus von Silverplay gewährt und mit diesem Lassen sich schon einige Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln. Im Klartext bedeutet das, dass die eingezahlte Geldsumme bis zu einem Geldbetrag von 100 Euro verdoppelt wird. Wer noch nicht so viele Erfahrungen mit Sportwetten gesammelt hat, sollte den Sportwettenbonus von Silverplay voll ausschöpfen, denn dann kann man nach Herzenslust rumprobieren. 

Den Silverplay Sportwetten Bonus sichern

Wer sich den Silverplay Sportwetten Bonus sichern möchte, muss sich zuerst einmal registrieren. Das ist keine große Sache und ging bei unserem Test auch problemlos vonstatten. 

1. Als Erstes klickt man „Registrieren“ und das Fenster mit der Anmeldung öffnet sich. Jetzt gibt man alle Daten ein, die vom Sportwettenanbieter abgefragt werden. Ist alles ordnungsgemäß eingetragen und bestätigt, ist die Anmeldung abgeschlossen. Gut hat uns im Silverplay Sportwetten Test gefallen, dass man sich optional mit Facebook oder Google registrieren kann. 

2. Im nächsten Schritt leistet man eine Einzahlung auf sein Spielerkonto und dafür klickt man auf „Einzahlung“. Das Fenster mit der Kasse öffnet sich und nun sucht man sich seine favorisierende Zahlungsmethoden aus. Vor der Einzahlung muss der Silverplay Bonuscode: „100Play“ im entsprechenden Feld eingetragen werden, um den Sportwettenbonus zu aktivieren. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro.

3. Nach der erfolgreichen Einzahlung heißt es, das Sportwettenangebot von Silverplay zu erkunden und groß abzuräumen. Dafür stehen neben den beliebtesten Sportarten Fußball, Tennis und Basketball auch viele andere bereit.

Silverplay Registrierung

Silverplay Sportwetten Bonusbedingungen

Der Sportwetten Bonus von Silverplay für Neukunden ist an gewisse Bonusbedingungen geknüpft und die müssen vor der Auszahlung erst erfüllt werden. Die Spielregeln sehen es vor, dass der Bonusbetrag 16-fach umgesetzt werden muss. Erhält man zum Beispiel einen Bonusbetrag von 10 Euro, muss man hochgerechnet, 160 Euro einsetzten, um den Bonus freizuspielen. Dafür hat man 21 Tage Zeit, was unseren Silverplay Sportwetten Erfahrungen nach ausreichend Zeit ist. 

Anders sieht das schon aus, wenn man den vollen Bonusbetrag von 100 Euro erhält, denn dann müssen 1600 Euro freigespielt werden. Dafür bekommt man laut den Bonusbedingungen ebenfalls nur 21 Tage Zeit. Deshalb sollte man sich vorher überlegen, wie viel Geld man einzahlen möchte und ob man die Bonusbedingungen im angegebenen Zeitraum erfüllen kann. Optional verzichtet man auf den Bonus, was ebenfalls möglich ist. 

Dazu kommt noch, dass nicht alle Wetten mit aktiven Silverplay Sportwetten Bonus erlaubt sind, und es wird auch nicht der vollständige Wetteinsatz zur Erfüllung der Bonusbedingungen berücksichtigt. Unser Test hat ergeben, dass nur 50% vom erhaltenen Bonusbetrag, zum Freispielen des Bonusbetrages berücksichtigt werden. Bei der Mindesteinzahlung von 10 Euro währen das 5 Euro und beim maximalen Bonusbetrag von 100 Euro 50 Euro. 

Solange der Silverplay Sportbonus aktiv ist, dürfen keine Wetten mit Quoten unter 1.80 abgegeben werden. Auf das gleiche Ergebnis darf ebenfalls nur einmal gewettet werden. Auch nicht erlaubt ist es, auf die gleichen Ergebnisse von Mannschaft A und B im selben Spiel zu wetten, beispielsweise beide Gewinnen. Wetten auf NHL-Märkte sind komplett verboten und bei den NBA-Märkten gibt es Einschränkungen, die wie folgt aussehen: „Zweiwege zuerst, um zu punkten“, „Zweiwege zuletzt, um zu punkten“, „Zweiwege nach“ und „Team-Viertel mit der höchsten Punktzahl“ sind nicht erlaubt.

Vor- und Nachteile

Unser Silverplay Sportwetten Test hat Vor- und Nachteile ans Licht gebracht, die wir in diesem Abschnitt des Artikels zusammengefasst haben. Damit kann sich jeder interessierte Spieler einen Überblick darüber verschaffen, ob ihm dieser Sportwettenanbieter zusagt oder nicht. Bis auf ein paar wenige Nachteile bietet Silverplay aus unserer Sicht viele Vorteile und deshalb ist dieser Glücksspielanbieter eine klare Empfehlung wert. 

Vorteile:

  • 100 Euro Sportwetten Bonus
  • Registrierung auch über Facebook und Google möglich
  • Viele Zahlungsmethoden (DE, AT, CH)
  • 24/7 Kundendienst
  • Curaçao-Lizenz
  • Großes Wettangebot
  • Spezialwetten

Nachteile:

  • Keine Bonusangebote
  • Es fehlt etwas an Wetttiefe (z.B. Regionalligen)
  • Bei Mehrfachabhebungen im Monat werden Gebühren fällig
  • FAQ in Englisch

Silverplay Sportwetten Bonusangebot

Im Test des Sportwettenanbieters Silverplay, stand auch das Bonusangebot für Bestandskunden auf dem Programm, doch hier gab es nichts zum Testen. Das liegt daran, dass es aktuell keine Bonusangebote für Stammspieler gibt. Das ist schade und hier sollte der Buchmacher schnellsten nachbessern, denn ein Spieler möchte bei Laune gehalten werden. Das wird auch als ein großer Nachteil in unserem Silverplay Sportwetten Erfahrungsbericht geführt. 

Silverplay Aktionen

Das Wettangebot

Wir haben die Erfahrung mit Sportwettenanbietern gemacht, dass das Wettangebot eine wichtige Rolle spielt. Bei einem Buchmacher mit wenig Auswahl hält man es nämlich nicht lange aus. Man möchte auf ein Spiel wetten und findet es am Ende nicht mal im Angebot. Das ist bei Silverplay nicht der Fall und hier möchte der Wettanbieter mit Curaçao-Lizenz anderen großen Anbieter wie zum Beispiel Tipico Konkurrenz machen. Wir finden, das klappt ganz gut.

Wetten auf Fußball

Warum haben wir die Überschrift „Wetten auf Fußball“ gewählt? Ganz einfach, der Fußball ist und bleibt die Weltsportart Nummer 1. Deshalb haben wir das Wettangebot von Silverplay auf diese Sportart im Test genau unter die Lupe genommen.

Beginnen wir mit den fünf großen Fußballligen 1. Bundesliga, DFB Pokal Wetten, Ligue 1, Serie A, Premier League und LaLiga, auf die Wettmöglichkeiten in Hülle und Fülle vorhanden sind. Die 2. und 3. Ligen sind ebenfalls verfügbar, aber die unteren Ligen wie zum Beispiel die Regionalligen, werden nicht mehr erfasst. Da gibt es Sportwettenanbieter mit mehr Wetttiefe.

Bei den Live-Wetten ist das anders, hier haben wir die positive Erfahrung mit Silverplay Sportwetten gemacht, dass zumindest sporadisch Fußballspiele von exotischen Ligen erfasst werden. 

Schaut man sich bei den anderen Wettanbietern mit Curaçao-Lizenz um, sieht das Sportwettenangebot auf Fußball ziemlich identisch aus. Deshalb würden wir Silverplay in diesem Bereich auf Durchschnitt einstufen. Das ist meckern auf hohem Niveau, aber mit den ganz Großen der Branche kann, der online Buchmacher zumindest bei dieser Sportart noch nicht mithalten. 

Weitere Sportarten

Neben dem Fußball darf bei Silverplay noch auf viele Weitere Sportarten, wie zum Beispiel auf Tennis, Eishockey, Basketball, MMA Wetten, Boxen oder Football gewettet werden. Im Silverplay Test hat uns überrascht, das man zum Beispiel beim Eishockey bis in die zweite deutsche Spielklasse (DEL2) hinunter wetten kann. Beim Basketball gibt es bei der NBA eine große Auswahl an Wettmöglichkeiten, aber ansonsten ist das Wettangebot ebenfalls nur Durchschnitt.

E-Sports werden bei den Sportwettenfreunden immer beliebter und das sieht man auch am Wettangebot von Silverplay. Es lässt sich auf Dota 2, Counter Strike, League of Legends, King of Glory, StarCraft 2, StarCraft 1, Valorant, E-Fußball und E-Basketball wetten. Dabei handelt es sich um Live-Wetten, die auf ein jeweiliges Team platziert werden. Unseren Erfahrungen nach, kann Silverplay bei dieser Sportart durchaus mit den Buchmachern anderen mithalten. 

Silverplay bietet auch Wettmöglichkeiten auf weniger populäre Sportarten an und damit meinen wie Pferderennen, Snooker, Speedway, Australien Rules, Cricket und Cricket. Hier ist das Wettangebot deutlich kleiner, was mitunter aber auch daran liegt, dass nicht ganz so viele Spiele ausgetragen werden, wie beispielsweise beim Fußball. 

Dann gibt es noch die Spezialwetten, die es beispielsweise auch bei keinem Wettanbieter mit MGA-Lizenz, wie zum Beispiel Tipico mehr gibt. Diese Art von Wetten haben meistens nichts mit Sport zu tun und hier findet man Wettmöglichkeiten auf bestimmte TV-Sendungen oder die nächste Präsidentschaftswahl in den USA. 

Wettquoten

Für einen Sportwettenfreund ist nicht nur die Vielfältigkeit der Wettmöglichkeiten interessant, denn auch die Quoten müssen stimmen. Sportwettenanbieter wie Silverplay nutzen einen Quotenschlüssel, der sich mit der RTP (Return to Player) von Casinospielen vergleichen lässt. Die RTP ist dabei die Marge, die als Gewinn für den Wettanbieter zu verstehen ist. 

Unsere Erfahrungen mit dem Sportwettenanbieter Silverplay haben gezeigt, dass diese bei Spitzenspielen wie zum Beispiel der Bundesliga niedriger ausfällt, wie bei Nischen Sportarten. Das hat einfach etwas mit der Menge der Leute zu tun, die gleichzeitig auf diese Sportart wetten. So generiert der online Buchmacher gute Umsätze und ist dennoch von den Quoten her interessant. 

Betrachtet man das große Ganze von Silverplay, so würden wir die Quoten im durchschnittlichen Bereich ansiedeln. Der Quotenschlüssel liegt im Bereich von 92% bis 94% und bei populären Spielen kommt er auch der 96% Grenze recht nahe. Damit gibt es zwar keine Top-Quoten, aber auch keine allzu schlechten. Den schlechtesten Quotenschlüssel haben wie in unserem Silverplay Sportwetten Test mit 90%, nur einmal bei einer Nischen Sportart entdeckt. 

Aus diesem Grund macht ein Quotenvergleich Sinn, gerade wenn man mit höheren Wetteinsätzen jongliert. Das soll aber nicht bedeuten, dass man bei Silverplay nicht auch mal eine Top-Quote erwischen kann. Bei den E-Sports oder den Spezialwetten wird man im Vergleich der Wettquoten keine großen Unterschiede finden, weil es die nur bei den Sportwettenanbieter mit Curaçao Lizenz gibt. Hier sind Wettanbieter wie beispielsweise Tipico mit MGA-Lizenz raus. 

Live-Wetten

Live-Wetten findet man ebenfalls bei Silverplay und diese, sind heutzutage auch gar nicht mehr wegzudenken. Darauf verzichten kann kein Buchmacher, aber es gibt Unterschiede. Im Test von Silverplay haben wir festgestellt, dass man hier das Spiel nicht live im Stream verfolgen kann. Das hat etwas mit Lizenzen zu tun, die sich nur die Big Player in diesem Business leisten können. 

Es gibt zwar keinen Stream zum Livespiel, aber Silverplay versucht seinen Kunden möglichst viele Informationen zur Partie zu liefern und stellt diese zumindest grafisch da. Die Umsetzung ist gut und wir kamen im Test gut damit zurecht. Vor allem kann man die vorhandenen Informationen gut nutzen und in seine Live-Wetten mit einfließen lassen. 

Klickt man in der Menüleiste auf Live-Wetten, bekommt man zuerst eine Übersicht zu sehen. Dabei erscheint eine blaue Leiste und dort sieht man alle Sportarten aufgelistet, bei denen es Livespiele gibt und wie viele. Diese Tatsache haben wir im Silverplay Test für vorteilhaft befunden, weil es superübersichtlich ist. Einen Kalender gibt es auch und mit Hilfe diesem verpasst man kein Livespiel mehr. 

Silverplay Live-Wetten

Einzahlen bei Silverplay

Der Sportwettenanbieter Silverplay wirbt auf der Startseite mit zahlreichen Zahlungsmethoden, mit denen sich Geld auf sein Spielerkonto einzahlen lässt. Doch wir haben Erfahrungen dahingehend gesammelt, dass bei in Curaçao lizenzierten Buchmachern die Spieler aus Deutschland, Österreich und Schweiz benachteiligt sind. Wir haben getestet, ob das bei Silverplay ebenfalls der Fall ist, ober ob es hier eine Überraschung gibt. Tatsächlich überrascht der online Booki mit zahlreichen Zahlungsmitteln aus den Bereichen E-Wallets und Kryptowährung und diese haben wir nachstehend einmal aufgelistet. 

Einzahlungsmethoden (DE, AT, CH)

  • Klarna
  • Volt
  • Giropay
  • VISA
  • MasterCard
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard
  • CashtoCode
  • Neosurf
  • eZeeWallet
  • MiFinity
  • Revolut
  • Jeton
  • Credit Card-Crypto Payment (Neu)
  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Litecoin
  • Tether
  • Ripple
  • und weitere Kryptowährungen

Die kleinste Geldsumme, die man beim Sportwettenanbieter Silverplay auf sein Spielerkonto einzahlen kann, sind 10 Euro und nicht mit allen Zahlungsmethoden möglich. Mit Kryptowährung sind pro Transaktion sogar bis zu 10000 Euro drin, was für die Highroller unter euch sicherlich interessant sein dürfte. 

Silverplay Einzahlen

Auszahlen bei Silverplay

Als lizenzierte Sportwettenanbieter muss sich Silverplay auch an die Anti-Geldwäscherichtlinien halten und das bedeutet, dass mit der Einzahlungsmethode auch ausgezahlt wird. Sollte das nicht möglich sein, weil die Einzahlung beispielsweise mit Paysafecard vorgenommen wurde, erfolgt die Auszahlung mit Banktransfer.

Auszahlungsmethoden (DE, AT, CH)

  • MiFinity
  • Jeton
  • Fast Banktransfer
  • Skrill
  • Neteller
  • eZeeWallet
  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Litecoin
  • Ethereum
  • Tether
  • Ripple
  • und weitere Kryptowährungen

Die Mindestauszahlung beträgt 10 Euro oder 15 Euro, was von der jeweiligen Zahlungsmethode abhängig ist. Im Silverplay Sportwetten Test hat uns gut gefallen, dass auch das minimale Auszahlungslimit für Fast Banktransfer bei 10 Euro liegt. Das maximale Auszahlungslimit beträgt 5000 Euro pro Woche. 

Gebühren und Besonderheiten bei Silverplay

Im Silverplay Sportwetten Test, haben wir uns auch die Besonderheiten des Buchmachers angesehen, denn es gibt ein oder zwei Dinge, die man wissen sollte. Gebühren fallen für Ein- und Auszahlungen keine an, doch das gilt nicht für Mehrfachabhebungen im Monat. Wer innerhalb von 30 Tagen öfters Geld von seinem Spielerkonto abhebt, zahlt 3% des Abhebungsbetrages als Gebühr. 

Pro Monat ist eine Abhebung vom Spielerkonto mit Banktransfer kostenlos, doch ab der zweiten Auszahlung behält sich Silverplay das Recht vor, 5-8% des Abhebungsbetrages als Gebühr zu verlangen. 

Ein Spieler bei Silverplay darf maximal 500000 Euro pro Tag gewinnen und dieses Limit darf nicht überschritten werden.

Loggt sich ein Spieler innerhalb von 6 Monaten nicht in sein Spielerkonto ein, gilt es als inaktiv und es werden monatlich 10 Euro an Gebühren abgehoben. Ist das Konto leer, wird es gelöscht. 

Muss ich mich bei Silverplay verifizieren?

Bevor Silverplay die erste Auszahlung ausführt, muss man sich verifizieren. Das bedeutet, dass man seine Identität, Adresse und Zahlung im Rahmen des Silverplay Sportwette Bonus bestätigen muss. Mit Schikane hat das nichts zu tun, sondern mit den Anti-Geldwäscherichtlinien. Diese Prozedur soll Betrug verhindern und Spieler schützen. Verifizieren muss man sich in der Regel nur einmal, außer es besteht Verdacht auf Betrug. Dann können weitere Dokumente angefordert werden, oder auch ein persönliches Gespräch via Skype.

Identität:

Die Identität bestätigt man am einfachsten mit der Kopie seines Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheins. Das Dokument muss gültig und das Bild darf nicht verschwommen sein. 

Adresse:

Die Adresse bestätigt man mit der Kopie einer Verbrauchsrechnung, wie zum Beispiel der vom Strom oder Telefonanbieter. Die gewählte Rechnung darf nicht älter als 3 Monate (90 Tage) sein und muss die komplette Adresse des Spielers zeigen. Damit ist auch die Adresse und Postleitzahl gemeint. 

Zahlung:

Die Zahlung im Rahmen des Silverplay Sportwetten Bonus wird auf verschiedene Arten bestätigt und hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. 

Kundendienst

In diesem Abschnitt des Silverplay Testberichtes wollen wir euch unsere Erfahrungen gen mit dem Kundendienst etwas näher bringen und um es vorwegzunehmen, die waren positiv. Erreichen lassen sich die freundlichen Mitarbeiter per:

Live-Chat:

Die beste Art der Kontaktaufnahme mit dem Buchmacher Silverplay, ist der Live-Chat und der ist 24/7 verfügbar. Damit darf man auch am Wochenende oder spät abends auf schnelle Hilfe hoffen. Bevor der Chat startet, lässt sich das Anliegen etwas eingrenzen, so das man gleich den richtigen Ansprechpartner in den Chat bekommt. Unserer Testfragen wurden schnell und unkompliziert beantwortet. 

E-Mail:

Eine andere Art der Kontaktaufnahme ist das schreiben einer E-Mail und eignet sich für das schildern von größeren Problemen oder wenn man auf die Antwort etwas warten kann. Denn gerade zu Stoßzeiten, wie abends oder am Wochnende, kann es mit der Antwort schon einmal 1-2 Tage dauern. 

Telefon:

Die Kontaktaufnahme per Telefon ist nicht vorgesehen und aus unserer Sicht auch völlig unnötig. Denn über den Sprechaparat lassen sich keine Screenshots senden und man muss alle Informationen telefonisch übermitteln. Das kann schnell zu Missverständnissen führen, weil man nicht weiß, wie gut oder schlecht deutsch am anderen Ende des Hörers gesprochen wird. Außerdem kostet ein Telefonanruf von Deutschland nach Curaçao sicherlich ein paar Euros an Gebühr.

Ist der Wettanbieter Silverplay seriös?

Eine wichtige Frage im Sportwettentest war die, nach Seriosität und Sicherheit, denn schließlich möchte man seine Wettgewinne von Silverplay auch ausgezahlt bekommen. Hier braucht man sich als Kunde keine Gedanken zu machen, weil Silverplay seriös und sicher ist.

Hinter dem online Buchmacher verbirgt sich das Unternehmen Bellona N.V. und die haben eine Glücksspiellizenz für Silverplay. Diese hat die Nummer: 8048/JAZ2010-010 und wurde von der Antillephone License Validation in Curaçao ausgestellt. 

Manch ein Spieler bevorzugt Wettanbieter mit MGA-Lizenz, doch auch die mit einer Curuacao-Lizenz unterliegen strengen Auflagen. Außerdem bietet die Curaçao-Lizenz uneingeschränktes Wetten auf alle Sportarten, was gerade für Spieler aus Deutschland von Vorteil ist. 

Bellona N.V. ist kein Unbekannter in dieser Branche und verfügen über mehr als eine Glücksspielplattform. Zum Repertoire gehören beispielsweise noch ZodiacBet, DachBet und WeltBet. Sieht man sich im Internet die einzelnen Bewertungen zu den Wettanbietern an, gibt es überwiegend nur positive Kommentare. 

Silverplay Weltweite Sportereignisse

Fazit

Das Fazit zum Silverplay Sportwetten Tests fällt positiv aus, aber es gibt ein paar schwächen. Eine davon ist, dass es keine Bonusangebote gibt, und hier sollte der Betreiber unbedingt nachbessern. Bei den Fußballwetten fehlt es ein wenig an Wetttiefe, beispielsweise sucht man beim deutschen Fußball die Regionalligen vergebens. Wer öfter Geld vom Spielerkonto abhebt, muss mit anfallenden Gebühren rechnen. 

Jetzt kommen wir zu den positiven Dingen des Silverplay Sportwetten Tests und das ist unter anderem das große Angebot an Sportwetten. Es warten zahlreiche Disziplinen und auch die Nischen Sportarte wurde nicht vergessen. Die Quoten sind im durschnittlichen Bereich angesiedelt, doch hin und wieder findet man auch Top-Quoten. Unsere Silverplay Sportwetten Erfahrungen mit dem Kundendienst waren ebenfalls positiv und auf Neukunden wartet ein 100% bis zu 100 Euro Bonus. 

FAQ 

Der Wettanbieter Silverplay verfügt auch über einen FAQ-Bereich, den wir uns im Test ebenfalls einmal angesehen haben. Denn wen ein Problem besteht, verweisen die Betreiber erst auf die Ansammlung schon beantworteter Fragen. Das soll nicht nur den Kundendienst entlasten, sondern auch dem Spieler schnell weiterhelfen.

Doch wir haben die Erfahrung gemacht, dass die FAQ gerade bei den Sportwettenanbieter mit Curaçao-Lizenz meist zu wünschen übrig lassen. Bei Silverplay ist das nicht der Fall, denn es gibt viele beantwortete Fragen aus unterschiedlichen Bereichen, doch leider ist alles in Englisch.  

Gibt es ein VIP-Programm bei Silverplay?

Offiziell gibt es kein VIP-Programm bei Silverplay, aber der Betreiber kann seinen Kunden diese Exklusivität anbieten und auch wieder wegnehmen.

Lässt sich überall mit Silverplay auf Sport wetten oder benötigt man eine App?

Silverplay funktioniert auf jedem Endgerät, ob Mobil, Mac oder PC und das ganz ohne App. Öffne die Glücksspielplattform direkt im Webbrowser und habe Spaß. Die Software des Endgerätes spielt dabei ebenfalls keine Rolle.

In welcher Sprache lässt sich die Webseite von Silverplay einstellen?

Die Webseite von Silverplay lässt sich in die Sprache Deutsch, Franrzösisch, Englisch, Italienisch oder Spanisch einstellen. 

Wie hoch ist das monatliche Auszahlungslimit beim Wettanbieter Silverplay?

Im Monat können bis zu 20000 Euro abgehoben werden. Dieser Geldbetrag kann aber abweichen, wen man ein VIP-Kunde ist.

Gibt es Casinospiele bei Silverplay?

Ja, bei Silverplay gibt es auch Casinospiele in Hülle und fülle. 

Silverplay Details

100% Bonus bis zu 100€

Bonus Holen

4.0
Bonus
5.0
Wettangebot & Quoten
5.0
Live Wetten
5.0
Zahlungsmöglichkeiten
4.8 Gesamtbewertung
Silverplay
4.8/5

Bonus Holen